2021

17. März
Damit sich das Rumliegen auf der Couch auch rentiert, hab ich mich dazu entschlossen, meinen seit letztem Jahr anstehenden Leistenbruch operieren zu lassen.
Heute war's soweit.
Innerhalb von 3 Stunden war alles erledigt und ich hab jetzt ein Netz im Bauch, das den Darm, der beim Husten oder Niesen immer rausgepfluppt war, zurückhalten soll.
Mal sehn, ob's funktioniert !!!
31. März
Fäden sind raus
sonst noch im März
der liebe alte BMW wird auch langsam alt.
Um mir das zu zeigen, hat er mitten in der Nacht bei 10 Grad Minus angefangen, mit seiner Diebstahlwarnanlage wie verrückt zu piepen und mich aus dem Bett zu scheuchen.
Fazit : Batterie war nach monatelangem Still­stehen leer .
Gott sei Dank bekam ich noch, bevor ich erfroren war, mein Ladegerät unter die Motorhaube und konnte die Batterie nachladen. Um das Mass jedoch voll zu machen, liess sich danach die Motorhaube nicht mehr öffnen, wie sich später herausstellte, war der Bowdenzug gerissen. (ausgerechnet in dieser Nacht !!!). Es wurde also die Batterie tagelang geladen, weil ja das Ladegerät ja unter der Motorhaube eingeschlossen war.
( ich habe jetzt die vollste Batterie aller Zeiten )
Der Oldie wollte also unbedingt in die Werkstatt, damit er seine Klappe wieder aufkriegt.
Hab ihn aber nicht zur BMW-Werkstatt gebracht !!! 160 Euro Stundensatz !!!
sondern probier mal eine neue Werkstatt aus. Mal sehn, ob und wie die mit ihm zurechtkommen.

2020

August
Mir ist was ganz Schlimmes passiert.
Kann nicht mehr laufen
Dezember
Scheisse,
nochmal das Gleiche
jetzt geht der ganze Mist nochmal los,
diesmal ist das rechte Bein dran
Warten auf das Zusammenwachsen der Knochen.
Bis zur vollständigen Belastbarkeit schätz ich mal dauert das bis Mitte des Jahres ... mindestens.
Nur nicht übertreiben, dasselbe nochmal ??
Auf keinen Fall !!!

2014

Frühjahr
Jetzt hat's auch mich erwischt :
Nachdem man mir vor einigen Jahren schon Prostatakrebs diagnostiziert hatte und bisher nach gängigem Verhalten in solchen Fällen erst mal nur der PSA-Wert beobachtet wurde, ist dieser jetzt so weit angestiegen, dass reagiert werden muss. Zur Wahl stehen Operation oder Bestrahlung. Da eine Operation ein recht brutaler Eingriff ist und auch noch ziemlich sicher mit Nebenwirkungen wie Impotenz bzw. Inkontinenz zu rechnen ist, naja was dann wohl ? ...Zur Alternative steht eine mehrwöchige Bestrahlung mit energiereicher harter Röntgenstrahlung, die zur Folge haben soll, dass die Prostatazellen nebst Krebszellen mehr oder weniger komplett zerstört werden und es den Original-, also nichtKrebs-Zellen überlassen wird, sich wieder selbst zu regenerieren. Das sollen die nämlich im Gegensatz zu den Krebszellen noch können. Also hoffen wir mal, dass das so stimmt und machen da mal mit ....
Weihnachten
bin Opa geworden.
Bilder des Kleinen werden nicht öffentlich gemacht,
das ist eine Folge der Fakebook-Verfehlungen.

!!! kein Schreibfehler !!!
!!! ich hasse diese Spannerseiten !!!
18. Juni 2014
habe nach längerer Probezeit doch nochmal geheiratet.
ob's richtig war, wird die Zeit zeigen, ich glaub aber doch.